Datenschutz Komm' ins Fediverse! • Skip to main content

Welcome to Ibbtown

Community


 
Ticker: Kommunalwahlen 2020

19.07 Uhr Nach der Hälfte der auszuzählenden Bezirke bei der Wahl zum Landrat führt CDU-Kandidat Krümpel kreisweit vor dem parteilosen Kandidaten Sommer.

19.04 Uhr Die ersten Ergebnisse für die Bürgemreisterwahl in Ibbenbüren liegen vor und Marc Schrameyer liegt hier deutlich vorne, auch wenn es hierbei einige traditionell SPD-wählende Bezirke sind.

18.38 Uhr Die ersten Ergebnisse der Landratswahl aus Ibbenbüren liegen vor, der SPD-Kandidat Himmelreich führt gerade vor Herrn Krümpel von der CDU.

18.00 Uhr Aus, nichts geht mehr, die Wahllokale schließen.

17.54 Uhr Noch 6 Minuten hat man die Chance zu wählen. Der Bürgermeisteramtsinhaber geht in Ibbenbüren als Favorit ins Rennen, da dieses Mal nur ein Bewerber zu schlagen ist und die knapp 10% Wählerstimmen, die Ernst Goldbeck bei der letzten Wahl zum Bürgermeisteramt gewann, vielleicht nicht gänzlich dem gemeinsamen Vorschlag von CDU, IfI und FDP zukommen werden. Aber wir werden sehen.

 
Ticker: Kommunalwahlen 2020

19.04 Uhr Die ersten Ergebnisse für die Bürgemreisterwahl in Ibbenbüren liegen vor und Marc Schrameyer liegt hier deutlich vorne, auch wenn es hierbei einige traditionell SPD-wählende Bezirke sind.

18.38 Uhr Die ersten Ergebnisse der Landratswahl aus Ibbenbüren liegen vor, der SPD-Kandidat Himmelreich führt gerade vor Herrn Krümpel von der CDU.

18.00 Uhr Aus, nichts geht mehr, die Wahllokale schließen.

17.54 Uhr Noch 6 Minuten hat man die Chance zu wählen. Der Bürgermeisteramtsinhaber geht in Ibbenbüren als Favorit ins Rennen, da dieses Mal nur ein Bewerber zu schlagen ist und die knapp 10% Wählerstimmen, die Ernst Goldbeck bei der letzten Wahl zum Bürgermeisteramt gewann, vielleicht nicht gänzlich dem gemeinsamen Vorschlag von CDU, IfI und FDP zukommen werden. Aber wir werden sehen.

 
Ticker: Kommunalwahlen 2020

18.38 Uhr Die ersten Ergebnisse der Landratswahl aus Ibbenbüren liegen vor, der SPD-Kandidat Himmelreich führt gerade vor Herrn Krümpel von der CDU.

18.00 Uhr Aus, nichts geht mehr, die Wahllokale schließen.

17.54 Uhr Noch 6 Minuten hat man die Chance zu wählen. Der Bürgermeisteramtsinhaber geht in Ibbenbüren als Favorit ins Rennen, da dieses Mal nur ein Bewerber zu schlagen ist und die knapp 10% Wählerstimmen, die Ernst Goldbeck bei der letzten Wahl zum Bürgermeisteramt gewann, vielleicht nicht gänzlich dem gemeinsamen Vorschlag von CDU, IfI und FDP zukommen werden. Aber wir werden sehen.

 
POL-ST: Mettingen, gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/4703184 #Polizeimeldung

 
Ibbenbüren - Das Tor zum Teutoburger Wald (Doku) | 2020 https://www.youtube.com/watch?v=_lM7y70yyrs #Kanal-4

 
Internetadressen für Dummies

Neben Falschzitaten hat man beim Lokalblatt auch einen Hang zu falschen Internetadressen, die man schlicht vor einer Veröffentlichung nicht geprüft hat. In der morgigen Ausgabe findet man den Hinweis:

\[quote\]Unser komplettes Programm finden Sie auf unserer Homepage unter: www.spdibbenbueren.de\[/quote\]

Die Adresse ist bisher nicht registriert. Gleiches gilt für folgende zur E-Mailadresse gehörende Domain:



\[quote\]Das Antragsformular ist per Mail an kontakt@jugendkultur-schuppen.de erhältlich.\[/quote\]

Nix neues.

Aktualisierung vom 07.09.2020
Online auch nicht anders:

 
Internetadressen für Dummies

Neben Falschzitaten hat man beim Lokalblatt auch einen Hang zu falschen Internetadressen, die man schlicht vor einer Veröffentlichung nicht geprüft hat. In der morgigen Ausgabe findet man den Hinweis:

\[quote\]Unser komplettes Programm finden Sie auf unserer Homepage unter: www.spdibbenbueren.de\[/quote\]

Die Adresse ist bisher nicht registriert. Gleiches gilt für folgende zur E-Mailadresse gehörende Domain:



\[quote\]Das Antragsformular ist per Mail an kontakt@jugendkultur-schuppen.de erhältlich.\[/quote\]

Nix neues.

Aktualisierung vom 07.09.2020

 
Werberansichten

Wie Werber die Welt sehen:

\[quote\]Wer Ibbenbüren noch nicht kennt, sollte schleunigst hinfahren, bevor der Hype wieder vorbei ist. Die Stadt beziehungsweise das Schild zur Autobahnausfahrt ist prominent im aktuellen ADAC-Spot aus der Sommerkampagne "Fahr los! Wir sind dabei" platziert. \[/quote\]



Hier ist kein Hype.



\[quote\]Die Resonanz der Bürger und der lokalen Medien war so positiv, dass der ADAC sich zusammen mit der Agentur Grabarz XCT eine Fortsetzung überlegt hat. \[/quote\]



21 Likes auf Facebook mit drei Kommentaren, zwei weitere auf der Internetseite der Lokalzeitung. Nun, ja.

 
Internetadressen für Dummies

Neben Falschzitaten hat man beim Lokalblatt auch einen Hang zu falschen Internetadressen, die man schlicht vor einer Veröffentlichung nicht geprüft hat. In der morgigen Ausgabe findet man den Hinweis:

\[quote\]Unser komplettes Programm finden Sie auf unserer Homepage unter: www.spdibbenbueren.de\[/quote\]

Die Adresse ist bisher nicht registriert. Gleiches gilt für folgende zur E-Mailadresse gehörende Domain:



\[quote\]Das Antragsformular ist per Mail an kontakt@jugendkultur-schuppen.de erhältlich.\[/quote\]

Nix neues.

 
Internetadressen für Dummies

Neben Falschzitaten hat man beim Lokalblatt auch einen Hang zu falschen Internetadressen, die man schlicht nicht geprüft hat. In der morgigen Ausgabe findet man den Hinweis:

\[quote\]Unser komplettes Programm finden Sie auf unserer Homepage unter: www.spdibbenbueren.de\[/quote\]

Die Adresse ist bisher nicht registriert. Gleiches gilt für folgende zur E-Mailadresse gehörende Domain:



\[quote\]Das Antragsformular ist per Mail an kontakt@jugendkultur-schuppen.de erhältlich.\[/quote\]

Nix neues.

 
Lesezeichen

Tagesschau.de: "Corona-Müdigkeit" macht Ärzten Sorge

\[quote\] Jeden Mittwoch um 11 Uhr trifft sich der Pandemiestab der Stiftung Mathias-Spital, einem Klinikverbund in Nordrhein-Westfalen, um aktuelle Fragen zur Ausbreitung des neuen Coronavirus zu besprechen. Im Moment sind die steigenden Infektionszahlen Thema. Das Team aus Ärzten und Pflegern am Standort Ibbenbüren sieht die Entwicklung mit großer Sorge.\[/quote\]

 
Lesezeichen

"Corona-Müdigkeit" macht Ärzten Sorge

\[quote\] Jeden Mittwoch um 11 Uhr trifft sich der Pandemiestab der Stiftung Mathias-Spital, einem Klinikverbund in Nordrhein-Westfalen, um aktuelle Fragen zur Ausbreitung des neuen Coronavirus zu besprechen. Im Moment sind die steigenden Infektionszahlen Thema. Das Team aus Ärzten und Pflegern am Standort Ibbenbüren sieht die Entwicklung mit großer Sorge.\[/quote\]

 

ibbtown.de: Putt, putt (Ibbtown)

kaputt, also die Seite, die angezeigt wird, wenn man cdu-ibbenbueren.de in die Browseradresszeile eingibt, steht auch so auf deren Instagram-Profil. Dadurch funktionieren dann auch auf der Seite einige Links nicht, so wenig wie https://cdu-ibbenbüren.de. Hat wohl noch keinen interessiert.

[b]Aktualisierung

21.8.: Nach vier Tagen ist der erste Fehler behoben.

 
POL-ST: Ibbenbüren, Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/4686012 #Polizeimeldung

 
POL-ST: Ibbenbüren, Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/4685912 #Polizeimeldung

 
POL-ST: Ibbenbüren-Püsselbüren, Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/4685801 #Polizeimeldung

 
[b]

ibbtown.de: Putt, putt (Ibbtown)

kaputt, also die Seite, die angezeigt wird, wenn man cdu-ibbenbueren.de in die Browseradresszeile eingibt, steht auch so auf deren Instagram-Profil. Dadurch funktionieren dann auch auf der Seite einige Links nicht, so wenig wie https://cdu-ibbenbüren.de. Hat wohl noch keinen interessiert.

 
[b]

ibbtown.de: Putt, putt (Ibbtown)

kaputt, also die Seite, die angezeigt wird, wenn man cdu-ibbenbueren.de in die Browseradresszeile eingibt, steht auch so auf deren Instagram-Profil. Dadurch funktionieren dann auch auf der Seite einige Links nicht, so wenig wie https://cdu-ibbenbüren.de. Hat wohl noch keinen interessiert.

 
[b]

ibbtown.de: Putt, putt (Ibbtown)

kaputt, also die Seite, die angezeigt wird, wenn man cdu-ibbenbueren.de in die Browseradresszeile eingibt, steht auch so auf deren Instagram-Profil. Hat wohl noch keinen interessiert.

 
Das bisschen Marketing

Zwei Jahre nach dem Abgang der bisherigen Geschäftsführerin der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH, findet die CDU

\[quote\]Seit nun mehr 2,5 Jahren ist Frau Ridder ausgeschieden. Seither wird mit externer Beratung an einem Strategieprozess gearbeitet. Erkennbar passiert ist allerdings nichts. Die Stelle der ausgeschiedenen Geschäftsführerin ist bisher nicht fachspezifisch neu besetzt worden.\[/quote\]

also besetzt worden schon, aber nicht fachspezifisch, und

\[quote\]Gerade jetzt, nach dem Shutdown durch die Corona-Pandemie brauchen wir ein starkes und schlagkräftiges Stadtmarketing.\[/quote\]

Nun ist die genannte Geschäftsführerin nach ihrem Abgang in Ibbenbüren nach Kaufbeuren gegangen und keine zwei Jahre nach Antritt der dortigen Geschäftsführungsstelle für Stadtmarketing auch nicht mehr im Amt. Und was sagt man in Kaufbeuren zu dieser offenen Stelle:



\[quote\]nach Ausscheiden der bisherigen Geschäftsführerin Verena Ridder soll dieser Posten nicht wieder besetzt werden. „Wir denken, dass wir als Verein es gerade jetzt, bei all den Einschränkungen, ohne Weiteres schaffen, die anstehenden Aufgaben ohne eine fest angestellte Geschäftsleitung zu stemmen“, meint Jäkel.\[/quote\]

Äh, die brauchen nicht mal eine GmbH?!

 
Das bisschen Marketing

Zwei Jahre nach dem Abgang der bisherigen Geschäftsführerin der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH, findet die CDU

\[quote\]Seit nun mehr 2,5 Jahren ist Frau Ridder ausgeschieden. Seither wird mit externer Beratung an einem Strategieprozess gearbeitet. Erkennbar passiert ist allerdings nichts. Die Stelle der ausgeschiedenen Geschäftsführerin ist bisher nicht fachspezifisch neu besetzt worden.\[/quote\]

und

\[quote\]Gerade jetzt, nach dem Shutdown durch die Corona-Pandemie brauchen wir ein starkes und schlagkräftiges Stadtmarketing.\[/quote\]

Nun ist die genannte Geschäftsführerin nach ihrem Abgang in Ibbenbüren nach Kaufbeuren gegangen und keine zwei Jahre nach Antritt der dortigen Geschäftsführungsstelle für Stadtmarketing auch nicht mehr im Amt. Und was sagt man in Kaufbeuren zu dieser offenen Stelle:



\[quote\]nach Ausscheiden der bisherigen Geschäftsführerin Verena Ridder soll dieser Posten nicht wieder besetzt werden. „Wir denken, dass wir als Verein es gerade jetzt, bei all den Einschränkungen, ohne Weiteres schaffen, die anstehenden Aufgaben ohne eine fest angestellte Geschäftsleitung zu stemmen“, meint Jäkel.\[/quote\]

Äh, die brauchen nicht mal eine GmbH?!

 
Das bisschen Marketing

Zwei Jahre nach dem Abgang der bisherigen Geschäftsführerin der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH, findet die CDU

\[quote\]Seit nun mehr 2,5 Jahren ist Frau Ridder ausgeschieden. Seither wird mit externer Beratung an einem Strategieprozess gearbeitet. Erkennbar passiert ist allerdings nichts. Die Stelle der ausgeschiedenen Geschäftsführerin ist bisher nicht fachspezifisch neu besetzt worden.\[/quote\]

und

\[quote\]Gerade jetzt, nach dem Shutdown durch die Corona-Pandemie brauchen wir ein starkes und schlagkräftiges Stadtmarketing.\[/quote\]

Nun ist die genannte Geschäftsführerin nach ihrem Abgang in Ibbenbüren nach Kaufbeuren gegangen und keine zwei Jahre nach Antritt der Stelle auch nicht mehr im Amt. Und was sagt man in Kaufbeuren zu dieser offenen Stelle:



\[quote\]nach Ausscheiden der bisherigen Geschäftsführerin Verena Ridder soll dieser Posten nicht wieder besetzt werden. „Wir denken, dass wir als Verein es gerade jetzt, bei all den Einschränkungen, ohne Weiteres schaffen, die anstehenden Aufgaben ohne eine fest angestellte Geschäftsleitung zu stemmen“, meint Jäkel.\[/quote\]

Äh, die brauchen nicht mal eine GmbH?!

 
Zitate für Dummies (38)

Heute mal eine Art Gastbeitrag aus dem Bürgermeisterflyer:


\[quote\]
Wer nicht besser werden will, hat aufgehört gut zu sein."

Dieses Zitat (O. Cromwell) passt ganz gut auf die Sitaution unserer Stadt Ibbenbüren.\[/quote\]

Dies ist aber kein Zitat Oliver Cromwells, lediglich eines, dass Cromwell zitiert hat.
#Zitat

 
Personallächelschutz

Am Wochenende waren wir in ein Restaurant in Ibbenbüren eingeladen und etwas verblüfft stellte ich fest, nachdem ich vom Personal darauf hingewiesen wurde, bitte meine Hände zu desinfizieren, dass das gesamte Personal keine Mund-Nase-Schutz-Masken trug, sondern nur diese komischen Dinger, was den behördlichen Vorgaben nicht entspricht. Damit das Personal lächelnd gesehen werden kann, wird wohl der geneigte Restaurantbesucher größeren Gefahren ausgesetzt. Denn diese Plastikklappe wird wohl niemanden schützen, weder Personal noch Gäste, sondern funktioniert wie eine Prallplatte am Gülleanhänger. Guten Appetit allen, die im Gegensatz zu mir dort noch mal hingehen.